Das bedeutet, dass der Hub/Controller so eingebaut werden muss, dass

  1. die Teams leicht an die Knöpfe drankommen, für den Start und für einen allfälligen Stopp während dem Wertungslauf.
  2. die Schiedsrichter einsehen können, dass nur die erlaubten Programme auf dem Controller/Hub sind, ohne den Roboter anheben zu müssen.

Dafür kann der Controller oben, seitlich, vorne oder hinten angebracht sein, aber eben nicht so, dass man den Roboter erst anheben muss, um an die Knöpfe und das Display/die Lichtmatrix zu kommen.